Exkursion

Phosphorrückgewinnungs-Pilotanlage

 

Am 25. Januar 2017 findet um 16.30 Uhr eine Exkursion zur Phosphorrückgewinnungs-Pilotanlage auf dem Verbandsklärwerk Offenburg-Griesheim statt. Der Besuch der Anlage ist kostenfrei.
 
Vorgestellt werden verfahrenstechnische Erfordernisse und die Vorteile der großtechnischen Rückgewinnung von Phosphor aus Klärschlamm nach dem „Stuttgarter Verfahren“. Durch die Fällung wird auch beim Stuttgarter Verfahren ein nahezu reines Magnesium-Ammonium-Phosphat (MAP) gewonnen, das bei landwirtschaftlicher Verwendung als Dünger eine gute Pflanzenverfügbarkeit bei gleichzeitiger Langzeitwirkung aufweist.

In Kürze

  • am 25. Januar 2017
  • um 16.30 Uhr Abfahrt mit Shuttlebus vom Messeplatz (Haupteingang Oberrheinhalle)
  • inkl. Rückfahrt zum Messeplatz
  • Teilnahme kostenfrei, Anzahl ist begrenzt


 

Es sind leider bereits alle Plätze der Exkursion belegt.


Subinhalte